Neuigkeiten

VideoOnline jetzt auch mit mobilen Endgeräten (iOS/Android)

Ab sofort funktioniert VideoOnline nun auch mit mobilen Endgeräten (Smartphones/Tablets). Sie hören die Tonaufzeichnung der Vorlesung und sehen jeweils die dazu passende Folie. Mit Wischgesten können Sie durch die Folien navigieren. Aufgrund der meist beschränkten Bandbreite bei der mobilen Nutzung wird generell kein Videobild des Dozenten angezeigt.

Hinweis: Beim Abspielen der Vorlesung müssen pro Vorlesung bis zu 80MB Audiodaten übertragen werden. Beachten Sie dies bitte, wenn Sie sich mit Ihrem Gerät im Mobilfunknetz (also nicht im WLAN) befinden: Möglicherweise haben Sie in Ihrem Mobilfunktarif ein begrenztes Datenkontingent.

Technische Voraussetzungen:

  • iOS (iPhone/iPad/iPod touch): Ab iOS 4
  • Android: (Smartphone/Tablet) Ab Android 2.3. (Auf einzelnen Geräten stehen nicht alle Funktionen zur Verfügung).
  • Andere Geräte: Werden nicht unterstützt.

E-Tutorial zum Lehramtsstudium an der LMU verfügbar

In Zusammenarbeit mit dem MZL haben wir ein E-Tutorial erstellt, das als Einführung in das Lehramtsstudium an der LMU dienen soll. Zielgruppen sind insbesondere Abiturienten, die sich überlegen, ein Lehramtsstudium aufzunehmen, aber auch Studierende, die über einen Studiengangswechsel zum Lehramt nachdenken.

E-Tutorial aufrufen

Vorlesungsprogramm für WiSe 2012 veröffentlicht

Ab sofort finden Sie auf unserer Startseite die Liste der Vorlesungen, die wir im Wintersemester 2012 aufzeichnen und bereitstellen. Möglicherweise kommen noch einzelne Veranstaltungen hinzu, allerdings können wir aufgrund unserer begrenzten Kapazitäten und fehlenden Einverständnisses der Dozenten nicht immer alle Wünsche erfüllen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

Neue Funktionen: Folienvergrößerung und Zeitsprünge

Auf vielfachem Wunsch stehen in der UnterrichtsMitschau 2.0 zwei neue Funktionen zur Verfügung:

  • Folienvergrößerung: Sie können jetzt die Folien vergrößern und somit auch kleine Schriften deutlich besser erkennen. Dies geschieht mit der Schaltfläche in der rechten oberen Ecke der Vorlesungsfolien.
  • Zeitsprünge: Mit den beiden Schaltflächen neben der Kapitelauswahl kann nun 15 Sekunden im Video vor- und zurückgesprungen werden. Somit können Sie zum Beispiel den letzten Satz bequem nochmal anhören, falls Sie ihn nicht auf Anhieb verstanden haben.

Sie wünschen sich weitere Funktionen, vermissen etwas, oder Sie finden die Umsetzung bei uns nicht gelungen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie die Feedback-Funktion in unserem erweiterten Videomodus nutzen oder uns kontaktieren.

(Die Nutzung des erweiterten Videomodus und der Notizenfunktionen setzt den LMU-Login voraus.)

Technische Probleme (gelöst)

Aufgrund technischer Probleme können bei neueren Sitzungen die Folien zu unseren Vorlesungsvideos momentan leider nicht angezeigt werden. Wir arbeiten an der Behebung des Problems und geben Bescheid, sobald die Folien wieder verfügbar sind.

UPDATE: Die Probleme mit der Folienanzeige sollten inzwischen behoben sein, ansonsten können Sie uns einfach Bescheid geben. Beachten Sie bitte auch, wie der Bearbeitungsstatus der jeweiligen Aufzeichnung ist (Orange = Folien noch nicht verfügbar, Grün = Video und Folien verfügbar).

Neue Funktionen: Folienübersicht und Notizenvorschau

Wir haben kürzlich zwei neue Funktionen für die Sitzungsübersicht von Vorlesungen zur Nutzung freigegeben:

  • Folienübersicht: Wenn Sie bei einer Aufzeichnung auf das Vorschaubild (Folienbild) klicken, erhalten Sie eine Übersicht aller in dieser Vorlesung gezeigten Folien und können durch einen Klick darauf direkt an die entsprechende Stelle im Video springen.
  • Notizenvorschau: Wurden zu einer Aufzeichnung Notizen verfasst, zeigen wir diese bei der zugehörigen Aufzeichnung an. Klicken Sie auf den Link, öffnet sich eine Übersicht aller Notizen, zusammen mit Antworten und Reaktionen. Durch einen Klick auf die Notizentitel können Sie direkt an die Stelle im Video springen, der die Notiz zugeordnet ist. Nutzen Sie die Notizen, um sich für Sie relevante Stellen in der Aufzeichnung zu markieren.

So können Sie für Sie relevante Stellen innerhalb von Vorlesungsvideos leichter finden und direkt aufrufen, ohne zuvor jedes Video einzeln aufrufen zu müssen.

Sie wünschen sich weitere Funktionen, vermissen etwas, oder Sie finden die Umsetzung bei uns nicht gelungen? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie die Feedback-Funktion in unserem erweiterten Videomodus nutzen oder uns kontaktieren.

(Die Nutzung des erweiterten Videomodus und der Notizenfunktionen setzt den LMU-Login voraus.)

Vorlesungsprogramm für SoSe 2012 veröffentlicht

Ab sofort finden Sie auf unserer Startseite die Liste der Vorlesungen, die wir im Sommersemester 2012 aufzeichnen und bereitstellen. Möglicherweise kommen noch einzelne Veranstaltungen hinzu, allerdings können wir aufgrund unserer begrenzten Kapazitäten und fehlenden Einverständnisses der Dozenten nicht immer alle Wünsche erfüllen. Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

VideoOnline überarbeitet

Wir haben unsere Webseite umgestaltet und ein übersichlicherers Layout enwickelt. Auch unser Navigationskonzept haben wir stark vereinfacht, auf der Startseite erscheinen direkt die Vorlesungen aus dem aktuellen Semester, jeweils mit Direktlink zur aktuellsten Aufzeichnung. Kein langes Suchen in der Navigation mehr, direkt die aktuellen und relevanten Vorlesungen finden. Die Suche wurde überarbeitet und zeigt die Ergebnisse übersichtlich an.

Für eingeloggte Nutzer wurde der Zugriff auf aktuelle Vorlesungen, Notizen, Skriptdruck und Profileinstellungen verbessert.

Wartungsarbeiten am 02.02.2012

Aufgrund von Wartungsarbeiten am Webserver ist VideoOnline am Donnerstag, den 02.02.2012, zwischen 08:00 Uhr und 09:30 Uhr nicht erreichbar.

Verbesserter Foliendruck

Seit dem Wintersemester 2011 wurde die Qualität der Folien für den Ausdruck deutlich verbessert.

TIPP: Sie können sich direkt beim Anschauen einer Vorlesung ein persönliches Skript erstellen: Nutzen Sie hierzu die Möglichkeit, die Folien der Vorlesung durch eigene Notizen zu ergänzen. Nachdem Sie eine Vorlesung fertig bearbeitet haben, können Sie sich ihre Ergebnisse zusammen mit den zugehörigen Folien ausdrucken.

Um die neuen Möglichkeiten zu nutzen, müssen Sie sich erst per Campus-Login einloggen.